Kindersprint... eine Stadt in Bewegung...

...so lautete der Name der Initiative zur Bewegungsförderung von Kindern im Grundschulalter.

Auch unsere Schüler beteiligten sich aktiv daran. Am 6. und 7. Juli starteten in unserer Turnhalle die Vorläufe zur Qualifizierung für den Endausscheid in Pasewalk.

Auf der Sprintstrecke, durch mehrere Lichtschranken überwacht, wurden vier Teilzeiten gemessen: Antritt, Sprintvermögen, Richtungswechsel und Pendelvermögen. Anschließend erhielten die Läufer jeweils schriftliche Rückmeldungen über die Zeiten. Alle waren motiviert und ehrgeizig. Dadurch gelang es den meisten Kindern, ihre Zeiten wieder und wieder zu verbessern.

Diese Veranstaltung hat es geschafft, den Kindern Freude an Bewegung zu vermitteln und wird den Einen oder Anderen vielleicht motivieren, sich öfter sportlich zu betätigen.

C.Teichmann

Am großen Endspurt in Pasewalk am Sonnabend nahmen über 700 Kinder teil. Nach mehr als 6 Stunden stand ein Sieger fest. Danny Hein aus der Klasse 3b war mit der Superzeit von 5,39 Sekunden der schnellste und geschickteste Läufer. Aber auch viele andere Schüler unserer Schule haben sich mit ihren schnellen Zeiten Pokale verdient.

Hier alle Ergebnisse im Überblick:

Ergebnisse Kindersprint.docx
Microsoft Word Dokument 17.4 KB